encoLine

ÜBER DEN ANBIETER
Start für VDSL im Thüringer Land Start für VDSL im Thüringer Land
Breitbandinternet-Anschlüsse für's Thüringer Land welche unter der Marke encoLine im ländlichen Bereich in Thüringen vermarktet werden. Anfang Dezember 2009 ging der Ort Thangelstedt, von erstmal 25 geplanten Orten, ans Netz. Die Thüringer Netkom GmbH, ein 100-prozentiges Tochterunternehmen der E.ON Thüringer Energie AG, erschließt dazu Ortschaften im ländlichen Bereich mit Glasfaserkabel und errichtet die erforderliche VDSL-Technik. Mit dieser Technik können in Zukunft Internetanschlüsse mit bis zu 50 Mbit/s angeboten werden. Bevor in eine Ortschaft investiert wird, wird geprüft, ob eine entsprechende Nachfrage für Breitbandinternet besteht. Ist dies der Fall, dann wird man, laut Homepage des Anbieters encoLine, innerhalb von drei Monaten den Ort erschließen. Zur Zeit ist die Anbindung für die Orte Garsitz, Thangelstedt, Laasdorf, Werther, Mörsdorf, Wipperdorf, Zöllnitz, Sollstedt, Möschlitz, Krauthausen, Friesau, Spichra, Schwarza, Tüttleben, Bedheim, Wandersleben, Waffenrod, Behringen, Hinterrod, Wolfsbehringen, Schaderode, Bollstedt, Eischleben, Höngeda, Tannroda, Wülfingerode und Saalborn vorgesehen.


ZUR ZEIT LAUFENDE AKTIONEN:
  • Telefonflatrate ins deutsche Festnetz
  • 25,00 € Gutschrift auf Rechnung


PREIS & TARIFÜBERSICHT
Anbieter Tarif / Vertrag
Down
load
Up
load
Lauf
zeit
Anschl.
gebühr
Preis / Monat Details
logo_encoline114x114.jpg Rasend schnell - DSL 25000
25
5
24
59,00 €
49,95 €
Details ansehen >>
Internetflatrate inklusive, Up- und Download in Mbit/s. Laufzeit in Monate. Zusätzliche Hardware optional verfügbar.


JETZT VERFÜGBARKEIT HIER PRÜFEN

  • Bitte informieren sie sich selbst beim Anbieter.
Redaktion: (mik)